Duisburg, den 07.10.2020

Liebe Eltern,

in wenigen Tagen beginnen die Herbstferien. Hiermit möchte ich Sie informieren, was Sie beim Verreisen in den Herbstferien beachten müssen.

Bitte überprüfen Sie, ob ihr Reiseziel in den Herbstferien ein Risikogebiet ist. Unter "www.rki.de/covid-19-risikogebiete" finden Sie eine aktuelle Liste aller Risikogebiete.

Sollten Sie aus einem Risikogebiet zurück nach Deutschland/Duisburg reisen, besteht für Sie und Ihre Familie eine 14-tägige Quarantänepflicht. Diese Quarantäne schützt Ihre Nachbarn, Freunde und auch unsere Schule. Melden Sie sich sofort beim Gesundheitsamt Duisburg (Telefonnummer: 2832755).

Sollte Ihr Kind aufgrund einer Quarantänepflicht nicht zur Schule kommen, müssen Sie die Schule benachrichtigen. Verpasster Schulstoff muss selbstständig nachgeholt werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie die Zeit in Quarantäne verkürzt werden kann:

1. Möglichkeit: Sie und Ihre Familie machen einen Corona-Test (PCR-Test auf SARS-CoV-2) in Ihrem Urlaubsland. Dieser Test muss maximal 48 Stunden vor der Einreise nach Duisburg durchgeführt worden sein und muss nachweislich negativ sein. Das Ergebnis des Tests muss auf Deutsch oder Englisch verfasst sein. Somit müssen Sie und Ihre Familie nicht in Quarantäne.

2. Möglichkeit: Nach der Einreise nach Duisburg melden Sie sich sofort beim Gesundheitsamt Duisburg (Telefonnummer: 2832755) und machen in Duisburg einen Corona-Test. Bis Sie ein Ergebnis von dem Test haben, müssen Sie in Quarantäne bleiben. Ist das Testergebnis bei Ihnen und Ihrem Kind negativ, dann wird die Quarantäne aufgehoben. Ihr Kind kann dann normal zur Schule kommen.

Es ist Pflicht, sich an die Regeln für das Verreisen in den Herbstferien zu halten. Wer sich nicht an eine Quarantänepflicht nach der Einreise aus einem Risikogebiet hält, kann ein Bußgeld von bis zu 25.000 Euro erhalten.

 

Im Namen des gesamten Teams wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie schöne und erholsame Herbstferien! Bleiben Sie gesund!

 

i.A. der Schulleitung

Stephanie Brauckmann

 

 

 

 

 

                                                                                                      Duisburg, den 18.08.2020

Liebe Eltern,

Ihnen ist sicherlich aufgefallen, dass das Abholen der Schüler am Tor sich im Hinblick auf die Corona-Regeln schwierig gestaltet.

Wir haben uns als Maßnahmen überlegt:

1. Der offene Unterrichtsbeginn bleibt bestehen, d.h. die Kinder können 15 Minuten vor ihrem Unterrichtsbeginn in ihren Klassenraum gehen.

2. Die Erstklässler gehen 5 Minuten vor dem regulären Schulschluss zum Schultor.

3. Vereinbaren Sie mit Ihrem Kind einen Treffpunkt z.B. in der Nähe des Parkplatzes oder an der EGDU etc.

4. Die Schüler der dritten Klassen üben mit ihren Eltern den Heimweg.

5. Schüler der vierten Klassen gehen nach Möglichkeit alleine nach Hause.

 

Ich bitte außerdem auch alle Eltern auf Folgendes zu achten:

Halten Sie Abstand: Halten Sie, wo immer möglich, mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Menschen. Dies gilt ganz besonders, wenn diese Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen oder Fieber haben.

Vermeiden Sie Berührungen: Verzichten Sie auf Händeschütteln oder Umarmungen, wenn Sie andere Menschen begrüßen oder verabschieden.

Achten Sie auf Hygiene beim Husten und Niesen: Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch - und entsorgen Sie das Taschentuch anschließend in einem Mülleimer.

Tragen Sie gegebenenfalls eine Mund-Nasen-Bedeckung: Bleiben Sie über die aktuellen Bestimmungen informiert. Ziehen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung dort an, wo es vorgeschrieben ist. Tragen Sie generell eine Maske, wenn Sie Krankheitszeichen haben und das Haus verlassen müssen und wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

 

Mit freundlichen Grüßen,

K. Stephan (Schulleitung)

 

 

 

 

 

                                                                                                       Duisburg, den 07.05.2020

Liebe Eltern,

ab dem 11.05.2020 startet für alle Kinder wieder die Schule. Die Kinder haben an festen Tagen Unterricht und werden in 2 Gruppen eingeteilt, so dass nicht alle Kinder zeitgleich kommen. Die Unterrichtszeiten sind folgende:

     Gruppe 1: 8.15 Uhr bis 10.30 Uhr

     Gruppe 2: 11.00 Uhr bis 13.15 Uhr

Die Klassenlehrer informieren Sie, in welcher Gruppe Ihr Kind ist. Bitte schicken Sie Ihr Kind pünktlich zur Schule (nicht zu früh und nicht zu spät). Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind alle Schulsachen vollständig mitbringt, da die Kinder sich kein Material ausleihen dürfen. Bitte geben Sie Ihrem Kind auch das bearbeitete Material mit, das es zu Hause bearbeitet hat.

Zusätzlich benötigt Ihr Kind einen Hygienebeutel (keine Plastiktüte) mit einem Mund-Nasenschutz (Maske) und eventuell Seife, Toilettenpapier, Handtuch und Desinfektions-mittel. Wie üblich soll ihr Kind an diesem Tag ein Frühstück und ein Getränk zur Schule mitbringen. Es benötigt kein Sportzeug.

Wenn Sie Ihr Kind zur Schule begleiten möchten, verabschieden Sie sich bitte am Schultor. Die Eltern dürfen das Schulgebäude und den Schulhof nur nach vorheriger Terminabsprache betreten. Denken Sie daran, dass Ihr Kind einen Mund- Nasenschutz (Maske) trägt! Es dürfen sich keine zusätzlichen Personen auf dem Schulgelände aufhalten, um weitere Infektionen zu vermeiden. In Abholsituationen bleiben Sie bitte auch vor dem Schultor und halten auch Sie 1,50 m Abstand zu anderen Personen.

Besprechen Sie bitte mit Ihrem Kind allgemeine Hygiene- und Verhaltensregeln, die wir selbstverständlich auch in der Schule besprechen werden.

Falls Sie Fragen oder Unsicherheiten haben, melden Sie sich bitte.

Auf einen guten und gesunden Schulstart!

 

Mit freundlichen Grüßen, Stefanie Brauckmann (kommissarische Schulleitung)

  

 

Kalender

Oktober 2020
SMDMDFS
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Selfhtml

Zum Seitenanfang